Sonntag, 10. Juli 2011

Koreans can be sexy too~

Koreaner können nicht nur quietschbunte, niedliche Videos machen, sondern auch quietschbunte, sexy Videos! XD Aktuell sehen kann man das beim "Bubble Pop"-Video von HyunA, die eigentlich Mitglied der Band "4minute" ist.


Neben der K-Pop-tyischen, bunten Kulisse gibt es außerdem HyunA in aufreizenden Posen und mit sexy Moves zu bewundern, was ich bisher in noch keinem koreanischen Pop-Video gesehen hab. So viel Hinterngewackel sieht man ja sonst nur in irgendwelchen amerikanischen Hip-Hop-Videos.. O_O; ..und das Mädel ist erst 19...NEUNZEHN! °_°;


Der aufmerksame Betrachter wird auch gesehen haben, dass Lee Joon von MBLAQ einen Gastauftritt in dem Video hat. Dass der Herr auch nicht grad hässlich ist, sieht besonders gut am Anfang von MBLAQ's "Y"-Video, wo er ganz unverblümt nackt bzw. oben ohne unter der Dusche steht! Wenigstens ist er nur 2 Wochen jünger als ich.. XD


Der Song erinnert mich so ein bisschen am 2PM's "Again & Again"! ^^;


Eigentlich wollte ich ja noch einen Eintrag über meinem neuen Job schreiben, aber da ich natürlich vergessen hab, da mal ein paar Bilder zu knipsen, wird das auf nächste Woche verschoben! ^^; Es macht auf jeden Fall spaß und die Kollegen und Chefs sind total nett! ^__^

Kommentare:

  1. Sexy Moves und Hinterngewackel sind zwar definitiv drin - nur fand ich das auf ihre Art immer noch zu niedlich, um sexy zu sein! xP
    Die Szene von 1:20-1:25 ist aber mal dermaßen süß! <3 *miau*

    AntwortenLöschen
  2. rawr~ hyun a *___*
    sie ist... toll... *Q*
    und bei dem video musst ich auch mehrmals wtf (im positiven sinne) denken XDDD das kannte ich von den koreanern auch noch nicht!

    AntwortenLöschen
  3. http://miju-drachenherz.blogspot.com/2011/07/first-blogaward.html

    Hier Hübsche. Einen kleinen Award für dich ^w^

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...