Dienstag, 16. Februar 2010

Das Monster unterm Bett & Geburtstagsglückwünsche~

Vor einiger Zeit hab ich mir bei einem sinnfreien Gespräch mit jemanden aus irgendwelchen, nicht mehr nachvollziehbaren Gründen eine kleine Story zum Monster unterm Bett zusammengesponnen! Ich wollte das Ganze schon seit Langem zeichnerisch umsetzen, aber meine Motivation hat sich lange Zeit erfolgreich vor mir versteckt! XD
Heute hat es dann doch geklappt und das Ergebnis kann sich sehen lassen! (Finde ich zumindestens.. XD)



Das Monster unterm Bett ist eigentlich ein ruhiger Zeitgenosse. Es ist ein kleines, wabbeliges Tierchen, das sich durch seine flexible Form unter jedes Bett quetschen kann. Da verbringt es still und stumm den ganzen Tag und döst so vor sich hin und kommt erst nachts heraus, um seiner Lieblingsbeschäftigung nachzugehen. Das kleine Monster liebt es nämlch, in die mehr oder weniger ausgeprägten Speckröllchen der schlafenden Menschen zu pieksen und es freut sich riesig, wenn diese so wunderbar wabbeln und schwabbeln, wenn man sie anstubst! XD (Das muss ich bei Gelegenheit noch mal zeichnen! X3)

Ab und an wird natürlich der eine oder andere Mensch auch mal wach und wenn man dem kleinen Monster etwas Böses will, dann kann es auch anders! °__° Dann verändert es nämlich seine Form und ist ganz und gar nicht mehr wabbelig und klein und friedfertig! O__O In diesem Fall sollte man besser schnell die Flucht ergreifen und warten, bis sich das Monster wieder beruhigt und seine alte Form angenommen hat! XD

Wie man sieht, schmiere ich gerne beim Zeichnen rum! XD Das Monster hat übrigens keine Löcher in Augenhöhlen und Mund, sondern es strahlt von innen her einfach hell (..fragt nicht, wieso..einfach DARUM! XD)

So viel zu kleinen Geschichte zum Monster unterm Bett! XD

Ach ja..
HAPPY BIRTHDAY KYO! X3


Das kleine "Äffchen", wie ich ihn liebevoll nenne, wird heute 34 Jahre alt! Ich hoffe, der Herr hat endlich einen Rasierer oder einen Friseur-Besuch geschenkt bekommen, damit sein hübsches Köpfchen in voller Schönheit erstrahlen kann! XD
Für sein neues Lebensjahr wünsche ich mir, dass er und seine Krach-Kapelle "Dir en grey" (natürlich immer noch ganz liebevoll gemeint X3) endlich wieder ordentliche Musik machen und weg von diesem Gitarren-Geschrammeln und Gegrunze kommen, das sie sich viel zu genau während ihren Amerika-Touren bei den dortigen Metal-Bands abgeschaut haben.~! >_<°

Kommentare:

  1. lol, na wenn so das Monster unterm Bett ausschaut, dann lass ich es gerne da wohnen XD
    Gott ist das niedlich *lol*

    AntwortenLöschen
  2. also als schwabbelig wabbeliges ding gefällt mir das monster eindeutig besser..xD
    es sieht wirklich ziemlich weich aus *knuff*

    und zum thema dir en grey bin ich voll und ganz deiner meinung. los kyo lauf zum frisör..xD

    AntwortenLöschen
  3. Hab was für dich :)
    http://liveinhighrisk.blogspot.com/2010/02/sunshine-award.html

    AntwortenLöschen
  4. Och ich will auch so ein süsses wabbeliges Monster unter meinem Bett haben!! Sieht total niedlich aus!!! (die erste Form) xD

    AntwortenLöschen
  5. Mir gefällt dein Blogdesign (:

    AntwortenLöschen
  6. http://zarahdeath.blogspot.com/2010/02/sunshine-award.html

    :)

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...