Samstag, 16. Juni 2012

Köln/Bonn/Düsseldorf - Tag 1 [Anreise]

Endlich Urlaub, endlich geht's zusammen mit Nic ein paar Tage nach Köln! *_* Ehrlich gesagt ist es immer stressig für mich, so eine Reise zu planen, aber sobald es dann endlich losgeht, ist aller Stress vergessen~! X3


Um Geld zu sparen, sind wir hinzu mit dem Wochenend-Ticket gefahren und hatten somit 10 Stunden Zeit, die wir sinnlos mit Handy-Spielchen spielen, essen und quatschen verbracht haben. An sich war's okay und die Zeit ging schnell vorbei, da wir nie länger als 1 1/2 Stunde mit demselben Zug gefahren sind und so nicht wirklich Langeweile aufkam.

Mein monströser Koffer! Definitiv zu groß und schwer, wenn man so oft umsteigt! x_X

Bestes Wetter!

Ein bisschen Schleichwerbung am Rande! XD

Eine halbe Stunde später: Scheiß Wetter! >___>

Sinnlose Zugfotos~

Wunderschöner Bahnhof in Schönhausen.. XD

Bahnhofsidylle in Stendal!

Kein Fahrer in Sicht.. o_O

ESSEN~! X3

Nagellack-Check!

Bei unserem kurzen Umsteige-Zwischenhalt in Hannover hat uns ein Schulfreund von mir netterweise Kaffee vorbei gebracht! Danke nochmal dafür! ^______^

Tolle McDonalds-Kaffeebecher! *_*

Mitten im Nirgendwo!

Noch mehr sinnlose Zugfotos!

Bückeburg, höhöhö~! XD

Das Kaiser-Wilhelm-Denkmal an der Porta Westfalica!

Gerade im letzen Zug haben wir keinen Sitzplatz mehr gefunden und haben mehr oder weniger gemütlich auf dem Boden gesessen! >_Ó

Pseudo-Gute-Laune! XD

Ohne großartige Verspätung sind wir dann auch gegen 16:30 in Köln Messe/Deutz angekommen, wo ganz in der Nähe auch unser Hotel war. Wir waren dort im Ibis-Hotel, was sehr hübsch ist und anscheinend erst vor Kurzem renoviert wurde, denn alles sah wirklich sehr neu und modern aus. Wir haben 61€ pro Nacht für ein Doppelzimmer bezahlt und hätte ich das Buchen nicht so verpeilt und eine Woche früher dran gedacht, hätten wir sogar nur 45€ pro Nacht bezahlt. Naja, das nächste Mal.. ^^;

Klein, aber fein! *_*

Das kleine Bad mit monströser Dusche, in der man auch gut zu fünft duschen konnte! °_°;

Nachdem wir unser Gepäck von uns geworfen und uns ein wenig frisch gemacht hatten, sind wir gleich noch losgezogen, um etwas essen zu gehen und ein wenig die Gegend zu erkunden. In der Hotellobby wurden wir noch gefragt, ob wir den auch für's Jay-Z-Konzert angereist sind. Ich vermute ja, er hat im Radisson-Hotel gleich nebenan gewohnt, weil davor auch so ein paar Gestalten rumgerannt sind, die schwer nach Jay-Z' Homies aussahen! XD Ach ja, vor dem Dorint-Hotel eine Straßenecke weiter haben wir dann auch Hugo Egon Balder gesehen! XDXD

Das stylische McDonalds am Messe/Deutz-Bahnhof!

Hohenzollernbrücke inkl. Kölner Dom! *__*


Es war sehr windig an dem Tag! X'D


Von unserem Hotel bis zum Kölner Dom waren es zu Fuß nur 20-25 Minuten, wenn man sich beeilt hätte, was wir natürlich nicht getan haben! XD Auf dem Weg dahin sind wir über die Hohenzollernbrücke gegangen, an welcher über 40000 Liebesschlösser hängen! (Siehe Wikipedia!) *_*





Ahja.. XD


Ein Fisch-Schloss! *_*


Zur Mitte der Brücke wurde es dann immer voller!

Die pink-angezogene Truppe war übrigens ein Junggesellinnen-Abschied, von denen wir an dem Tag bestimmt noch 3 weitere gesehen haben! XD

Kölner Dom! *_*



Nachdem wir uns auf dem reichlich vorhandenen Kopfsteinplaster die Füße platz gelatscht hatten, sind wir wieder zurück zum Hotel, haben noch Fussball geguckt und danach auch schnell schlafen gegangen! 


Hotel-Beleuchtung direkt vorm Fenster, aber zum Glück waren die Vorhänge lichtdicht!

[Tag 1 Ende]

Kommentare:

  1. woooow woher kommst du denn? sieht nach einer weiten Reise aus^^
    In Köln war ich ewig nicht mehr, irgendwie mag ichs da nicht so..aber gut gegen Köln ist Düsseldorf echt ein Dorf^^;

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich komm aus Frankfurt (Oder). Das ist etwa 100 km östlich von Berlin, also tiefster Osten! XD

      Löschen
  2. die schlösser sind der wahnsinn! *__* die würd ich auch so gern mal sehen!!

    und bückeburg ist auch gut xDD

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...