Sonntag, 27. Mai 2012

Eine Frage an meine lieben Leser! ^^

Es geht um Folgendes: Ich plane zusammen mit einer Freundin Mitte Juni für ein paar Tage nach Köln zu fahren und dabei wollen wir uns auch Bonn und Düsseldorf ansehen, weil die beiden Städte ja nicht weit weg von Köln sind.


Daher die Frage an meine Leser: Was sollte man sich in diesen 3 Städten unbedingt ansehen? Es wäre sehr toll, wenn mir der eine oder andere ein paar Vorschläge geben könnte...einfach alles, was euch so einfällt, damit wir ein paar schöne und aufregende Tage dort verbringen können! Danke! ^__^

(Eigentlich war ich ja in jeder der 3 Städte schon, aber das ist entweder sehr lange her oder ich hab außer dem Bahnhof und einer Konzerthalle nicht viel gesehen.. ^^; Für jede aktuelle Sehenswürdigkeit, Shopping- und Erlebnismöglichkeit bin ich also sehr dankbar! ^__^)

Kommentare:

  1. Für Düsseldorf:

    Unbedingt an die Rheinpromenade (oder einfach andere Rheinseite vom HBF mit der Ubahn 6 Stationen bis Luegplatz) und sich dann schön am Rhein auf die Wiesen chillen :)
    Das Cafe Hüftgold in Flingern ist einfach nur wundervoll. Die backen ihren Kuchen auch noch selbst und haben tolle Schorlen.
    Ansonsten Immermannstraße aka Japanmeile....wobei ich die schon sehr langweilig finde ^^ aber ich wohne ja auch hier.
    Wenn du kitschiges Zeug magst auf jedenfall mal zu Frohwein (ist in der Altstadt auf der Mutter-Ey-Straße) Oder in die Vaseline (auch Altstadt auf der Wallstraße)
    Den Medienhafen solltet ihr Nacht einmal besuchen, er ist wirklich wunderschön :)

    Bei weiteren Fragen schreib mir einfach auf meinem Blog zurück ^^

    AntwortenLöschen
  2. Ich kann mich da nur anschließen: Als Düsseldorferin empfehle ich auf jeden fall den Rhein und den fernsehturm! Zur aussichtsplattform kostet es 3,50€ glaub ich, die Aussicht ist wirklich atemberaubend!
    Ansonsten NATÜRLICH die Immermannstrae: Bubble Tea, Purikura, japanische Bookstores, OCS (der laden mit allem was das herz begehrt), ner Menge authentischer japanischer Restaurants, vll café relax, das einzige authentische japanische Café mit japanischen Kuchen und Getränken, Takumi oder naniwa Ramen usw.
    Ich finde die Immermannstraße auch wenn ich hier wohne, noch nicht langweilig also keine sorge, ist sehenswert^^
    Was noch sehr sehr schön aber etwas schwer zu erreichen ist, ist das EKO haus in Düsseldorf: Das japanische Kulturzentrum mit einem buddhistischen tempel und einem echten japanischen holzhaus, das man auch betreten darf. Sehr interessantes und schönes Haus^^

    AntwortenLöschen
  3. Shoppen in Köln würde ich dringend die Ehrenstraße empfehlen. Viele kleine und coole Läden sind dort zu finden und nicht immer wieder SIX, H&M und Co. (Die gibt es auch auf der üblichen Kaufstrecke: Hohe Straße - Neumarkt)
    In der Alte Wallgasse gibt es einen super niedlichen Cupcake Laden (Querstraße zu Ehrenstraße): Royal Cupcake. Für mich immer ein Muss, wenn ich da vorbei tingle. (Meine Cupcake Empfehlung ist "Schneewitchen" alias Oreokeks-Boden+Käsekuchenteig+Schokokern+Kirsch-Topping.)

    Wenn du dich für Kultur/Geschichte in Bonn interessierst: das Beethovenhaus und Haus der Geschichte bzw generell Museumsmeile.
    Wenn ihr noch chillen wollt: dann ab in die Rheinaue und "Rhein in Flammen" ist dort auch ziemlich cool. Außerdem ist immer jeden dritten Samstag im Monat von April bis Oktober ein riesengroßer Flohmarkt dort, sehr empfehlenswert!

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...