Donnerstag, 9. Februar 2012

Dir en grey in HD und Miyavi in nackig! XD

Die erste JRock-bezogene Blu-ray hat's endlich in meine Sammlung geschafft! X3 Auch wenn das wirklich kein Schnäppchen war, aber Dir en grey sind das auf jeden Fall wert. Zudem hab ich noch die Tattoo Burst-Ausgabe mit Miyavi bestellt, die auch ein optischer Leckerbissen ist! *3*


Für diejenigen, die wissen wollen, was man auf der Blu-ray zu sehen bekommt:

Draufklicken zum Vergrößern! ^^

Eigentlich gab's den Inhalt der Blu-ray schon mal als Limited Edition auf DVD, aber da ich diese Version nicht besitze (..ein Wunder~ XD) und da ich durchaus ein Fan von Blu-rays bin, hat mich der astronomische Preis der Disk nicht wirklich abgeschreckt. Außerdem hatte ich erst vor Kurzem Geburtstag, ich darf das also! (..jaja, immer alles schön reden! X'D)

In der Tattoo Burst bekommt man Herrn Miyavi erfrischend normal zu sehen. Ich weiß, er ist schon länger nicht mehr so bunt und auffällig wie vor ein paar Jahren, aber so "nackt", (scheinbar) komplett ohne Make-up und Styling, hab ich ihn persönlich noch nicht gesehen. Daumen hoch~ *_*b





*RAWR* #°3°#

Noch ein paar zusätzliche Bilder ohne Miyavi:




Bei solchen tollen Bildern keimen in meinem Kopf doch glatt wieder die Überlegungen auf, mir auch ein Tattoo machen zu lassen, aber ich glaube, ich habe dafür zu hohe ästhetische Ansprüche. Das Motiv müsste wirklich perfekt sein und genauso müsste es auf meine Haut gelangen und ob das jemand so perfekt hinbekommt, ohne das ich etwas daran zu bemängeln hätte, bezweifele ich doch sehr. Außerdem bin ich nicht sehr entscheidungsfreudig. Ehe ich mich auf ein Motiv festgelegt hätte, würden wahrscheinlich Jahre vergehen! XD

..und nicht zu vergessen meine Angst vor Nadeln bzw. Schmerzen. Ich hab zwar einige Piercings, aber schon dabei ist mit jedes Mal ganz schummerig beim Stechen geworden und auch schon vorher, wenn ich nur daran gedacht hab, dass ich bald von einer Nadel durchbohrt werde. Daher hab ich auch grundsätzlich irgendwen mitgeschleppt, der mich im Notfall aus dem Piercingstudio tragen kann...und der mich auch davon abhält, im letzten Moment einen Rückzieher zu machen! X'D

Naja, vielleicht kann ich mich doch irgendwann dafür entscheiden...irgendwann... ´___`

Kommentare:

  1. uwah die tattoo burst hab ich mir auch gegönnt ** fast exakt so sah miyavi auf der letzten tour aus, ich liebe seinen momentanen look ♥ so schön 'echt'
    & ja mit tattoos gehts mir wie dir...xDD ich könnte mich einfach niemals für eines entscheiden welches mir dann bis an mein ende gefallen soll

    AntwortenLöschen
  2. das selbe dachte ich vor meinem ersten termin auch. :D also, dass ich mich niemals für ein motiv entscheiden könnte, das mir so.. für immer! gefällt. ich hatte den termin ein ganzes jahr vorher fest und hab mich dann 3 tage vorher für ein motiv entschieden. und bis jetzt, 6 monate später, bin ich immer noch genauso glücklich damit wie im ersten augenblick. :D und die schmerzen sind echt erträglich. klar, es tat weh. aber ich persönlich fand es gut aushaltbar, zumindest auf dem rücken.
    handgelenk würde ich nicht weiterempfehlen. echt nich. das tat wirklich weh.. ´_`

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...