Samstag, 18. Dezember 2010

Weihnachtstheatermugge~

Nach fast 2 Jahren hab ich mich mal wieder von Herrn M. dazu "überzeugen" lassen, zu einem seiner Konzerte zu gehen. Der Herr spielt nämlich Bass in einer Metal-Band und gestern war's mal wieder so weit, dass die Truppe zusammen mit 3 anderen Bands einen Auftritt hatte. Nic war so nett, mich dahin zu begleiten (obwohl sie eigentlich nicht viel mit Metal anfangen kann x__x), weil ich nicht allein dort rumstehen wollte, wenn Herr M. spielt.

Zu diesem Ereignis musste natürlich auch ein "passendes" Styling her und ich beschloss, endlich meine neuen Circle Lenses auszuführen! Tussige Circle Lenses kombiniert mit ein paar künstlichen Wimpern und ein Metal-Konzert passen nämlch super zusammen! XD

Große Augen sind groooß~ O___O

Vorher sind Nic und ich noch zu McDonalds und haben Käffchen und Tee getrunken und etwas gegessen. Währenddessen meinte ein ziemlich angetrunkener Kerl uns blöd von der Seite anzuquatschen zu müssen (nebenbei bemerkt: es war erst 19:00!), worauf er eiskalt von mir abgewiesen wurde, was ihm nicht allzu gut gefallen hatte. Zum Glück hatte er einen Kumpel dabei, der ihn dann rausgelotst hatte, sonst wäre diese Typ wahrscheinlich noch ausfallender geworden.. o_o

Kunstvolle McDoof-Bilder! XD


Um 20:00 war Einlass und um nicht noch ewig in der Kälte warten zu müssen, sich wir erst gegen 20:30 dort eingetrudelt. Dank Herrn M. sind wir umsonst reingekommen, da er uns spontan auf die Gästeliste schreiben lassen hat. 5 Euro gespart, yeah! XD Um 21:00 sollte es eigentlich losgehen, aber in Frankfurt an der Oder ticken die Uhren eben ein bisschen anders und daher startete das Spektakel erst kurz vor 21:30!

Weihnachtsdeko im Foyer der Halle! *__*

Die erste Band war Gnamork! Sänger Micha und Drummer Aaron trugen beide weiße Shirts, auf denen in regenbogen-farbender Schrift "METAL JUST GOT GAY" stand! XDXD Gitarrist Micha Nr. 2 war ganz individuell und setzte auf seine altbewehrte "enge Hose und netter Hintern darin"-Taktik! XD Ich hab mir sagen lassen, dass beide Michas an der Gestaltung des Band-Banners beteiligt waren (siehe krüppeliges Bild unten), welches sehr.. "eigenwillig" (?) war!
 
Ich glaube, man kann ein bisschen was von der Banner-Kunst erahnen! XD

Genauso eigenwillig ist auch ihre Musik, aber wem sowas gefällt, dem gefällt eben sowas! ^^; Wenigstens hatte man was zum Gucken, denn Gitarren-Micha ist ordentlich abgegangen! X3 Es folgt ein total professioneller Handy-Mitschnitt! XDXD



Struwwelpeter hieß die 2. Band und wie der Namen eigentlich schon verrät, vertont die Band die Geschichten aus dem Buch "Der Struwwelpeter" von Heinrich Hoffmann im Metal-Stil! Klingt komisch, macht aber definitiv Spaß! Die Band hat auf jeden Fall am meisten Stimmung an dem Abend gemacht und hatte schnell einige neue Fans im Publikum gefunden. Bei dem folgenden Mitschnitt kann man das vielleicht nicht so erahnen, aber auf ihrer Myspace-Seite gibt's noch einige Hörproben, die man sich unbedingt mal zu Gemüte führen sollte! ^^



Die nächste Band war Stiriah, eine typische Metal-Band wie aus dem Bilderbuch: lange Haare, wohin man nur schaut, viel Headbangen gepaart mit Gitarren-Geschrammel und ins-Mikro-Gröhlen! Für meinen Geschmack ähnelten sich die Songs zu sehr und es war mir auch etwas zu wenig Bewegung auf der Bühne, aber ich hab mir sagen lassen, dass Death-/Black-Bands das nun mal so machen! ^^;



Dann um kurz nach Mitternacht kamen endlich Fate of Pyre und damit auch Herr M. - der Grund unseren Konzertbesuchs - auf die Bühne! Den letzten Zug zu Nic nach Hause, wo ich auch übernachten wollte, konnten wir uns damit zwar abschminken, aber McDonalds hat ja die ganze Nacht offen! |D Nun lobpreistet und würdigt alle Herrn M., denn er wollte diesen Eintrag und möglichst viele Videos! XD Er steht am rechten Bühnenrand, kaum zu übersehen mit seinen weißen Schuhen und dem sexy Sex Pot-Glitzer-Shirt, und immerhin ist er von allen am meisten an diesem Abend abgegangen! Ganz viele Lob-Kommentare also bitte unten in die Kommentar-Box tippen! ^_~







Um kurz von 02:00 war dann alles vorbei und Nic und ich sind mal wieder zu McDonalds gelatscht, um dort die Zeit bis 03:51 totzuschlagen, denn da kam erst der nächste Zug. Dort wurden wir natürlich wieder von einer Gruppe besoffender Typen angelabert, die sich dann noch mit einer anderen Gruppe draußen prügeln wollte.. o__o Zum Glück sind die schnell wieder verschwunden, nachdem ich sie wieder sehr unhöflich abgewimmelt hatte! XD

Nächtlicher Imbiss!

Bei Pommes, Cola, Cappuccino und Gratis-Fruchttüten verging die Zeit dann aber relativ schnell und am Bahnhof sind wir auf eine Gruppe Punks gestossen, die anscheinend genauso ihren letzten Zug verpasst hatten. Erst sah es noch so aus, als hätte der Zug einen halbe Stunde Verspätung, aber letztendlich waren es dann nur ein paar Minuten. Irgendwan um kurz vor 05:00 waren wir dann endlich bei Nic und sind müde in ihr Bett gefallen, um ganze 3 Stunden später um 08:00 wieder aufzustehen, weil wir beide noch anderweitig verplant waren.  Wir waren so tot~~ x___X

Zum Schluss noch ein kurzer Test-Bericht zu meinen Kontaktlinsen:
Ich hab die Linsen fast 15(!) Stunden getragen und ich muss sagen, dass ich bei keinen Linsen vorher so wenig Stress hatte. Selbst nach so vielen Stunden konnte ich die Linsen noch problemlos tragen und hab sie nicht gemerkt. Sonst fühlen sich bei mir spätestens nach 6-8 Stunden Kontaktlinsen relativ unangenehm in den Augen an, aber hier war rein gar nichts zu spüren. Nur eine leichte Rötung war an den Augen zu sehen! Vielleicht war's Zufall, aber vielleicht sind meinen Augen auch einfach mehr für solchen großen Circle Lenses gemacht! XD Dafür beide Daumen hoch! d*__*b


Kommentare:

  1. Die Linsen stehen dir sooooo unendlich gut :D

    AntwortenLöschen
  2. man du bist unglaublich hübsch un im vergleich zu vielen anderen deutschen mädels siehst du mit diesen linsen nicht aus wie ein alien sondern sehr sehr hübsch

    AntwortenLöschen
  3. haha da geb ich ando völlig recht!!
    Es sieht wirklich klasse aus!
    wirklich hübsch<3

    AntwortenLöschen
  4. Du sieht echt hübsch aus <3 du bist einer der wenigen den der Style wirklich steht!

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...